Denken wir an Rilkes Gedichte, so denken einige an sagenhafte Kitschattacken, die anderen wiederum an seine Fähigkeit, mit seinen Worten Licht in eine dunkle Welt zu bringen.

Aber kann man Rilkes Gedichte auf zeitgemäße Art musikalisch interpretieren ohne den Gehalt seiner Gedichte dabei zu verraten?

Das Rilke Ensemble will dieses Abenteuer wagen. Es besteht mittlerweile aus 12 MusikerInnen und SängerInnen aus Schleswig-Holstein, die ihre Lieblings-Rilke-Gedichte vertonen.

"Uns hat die Sinnlichkeit der Rilke Poesie zusammengeführt. Trotz unserer Verschiedenheit sind wir alle durch die Kraft, die uns die Musik verleiht, miteinander verbunden", so Heike Schmidt alias Lou, die Initiatorin des Abends.

"Und wir haben es beim Rilke Ensemble mit einem absoluten Glücksfall zu tun", schwärmt sie weiter, "denn über die Hälfte des Rilke Ensembles kann komponieren!"

Und so wundert es nicht, dass dabei eine erstaunliche Vielfalt an Chansons und Popstücken entstanden ist, die weniger Rilkes Leiden als vielmehr seine Leidenschaft fühlbar und hörbar macht.

Lassen Sie sich verzaubern auf einer musikalischen Reise voller Überraschungen.